Stadtuniversität (UZH)Zürich, Schweiz

Die Universität in Zürich wächst Bauabschnitt für Bauabschnitt weiter. Seit 1973 wird der Campus Irchel erneuert, verdichtet und ausgebaut. Pro Teilgebiet soll jeweils ein Zentrumsplatz entstehen, der Möglichkeiten zur Begegnung und zum Verweilen bietet. Das gesamte Gebiet wird mit einem übergeordneten Fußgänger- und Fahrradwegsystem erschlossen. Bis 2050 wird die Nutzfläche des Campus Irchel insgesamt von heute 143.000 auf ca. 283.000 Quadratmeter erhöht werden.

2016 begann die 5. Bauetappe am Standort Irchel. Mit dabei: unsere GFK-Bewehrung FIBERNOX® V-ROD. Die Glasfaserbewehrung wurde hier in der Fundamentplatte der Maschinenlagerung im Gebäude der Nuklearmedizin eingesetzt. Die hochfeste und dauerhafte GFK-Bewehrung FIBERNOX® V-ROD ist nicht magnetisch und nur schwach elektrisch leitfähig. Dadurch werden die Messinstrumente in der Etagendecke des Instituts nicht beeinträchtigt und der Fluss von Störströmen über die Bewehrung ausgeschlossen.

H-BAU Technik lieferte FIBERNOX® V-ROD GFK-Bewehrung mit einem Durchmesser von 32 mm (gerade Stäbe) und 25 mm (gebogene Stäbe) sowie FIBERNOX Abstandhalter.

Bauherr
Universität Zürich
Architekt
Nissen Wentzlaff Architekten BSA SIA AG
Bauzeit
2016-2021

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

Consultant Search

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de

Memolist
Keine Produkte in der Merkliste
Inklusiv-Zubehör