Marriott World Conference HotelBonn

Das Bonner Marriott World Conference Hotel, welches im ehemaligen Regierungsviertel liegt, ist ein Teil des World Conference Center Bonn. Das Gebäude beinhaltet den luxuriösen Hotelbereich, inklusiv Büro- und Veranstaltungsräumen und ein Logistikgebäude.

Das Logistikgebäude wurde vollständig unterirdisch an ein bestehendes Hochhaus angebaut. Wodurch H-BAU Technik durch die Lieferung von ca. 130 m KUNEX® Klemmfuge einen wasserundurchlässigen Anschluss gewähren konnte.

Architekt
GPG – Ulrich Griebel Planungsgesellschaft mbH
Bauherr
Develop Visio Projektentwicklung und Generalübernehmer GmbH
Bauunternehmen
Hans Blatzheim Bauunternehmung GmbH & Co. KG
Bauzeit
2014-2016

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

Consultant Search

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de

Memolist
Keine Produkte in der Merkliste
Inklusiv-Zubehör