Liebe Kunden*innen,
aufgrund einer schwerwiegenden Systemstörung sind wir aktuell nur über unsere zentralen Notfalltelefonnummern zu erreichen. Unsere IT-Abteilung arbeitet mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Eine Übersicht der zentralen Notfalltelefonnummern finden Sie hier.

Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für JORDAHL Montageschienen, Verblenderkonsolen, Durchstanz- und Schubbewehrungen

Geht es um die Gebäudeplanung, spielen ökologische, ökonomische und soziale Aspekte mittlerweile für Bauherren und Investoren weltweit eine zentrale Rolle. Nicht nur Planer und Architekten tun alles dafür, um dem steigenden Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Auch Hersteller wie JORDAHL bieten ein entsprechend verifiziertes Produktportfolio an.

So ist die PohlCon-Marke der erste Hersteller am Markt, der Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) für seine Montageschienen, Verblenderkonsolen sowie Durchstanz- und Schubbewehrungen besitzt.

Nachhaltigkeitsnachweis für Green Building-Zertifizierungen

Zum Standard gehören Green Building Zertifikate in der Baubranche vielleicht noch nicht, doch das Interesse an ihnen wächst enorm. Immer mehr Bauherren möchten ihre Gebäude nach DGNB, LEED oder BREEAM zertifizieren lassen. Als wertvolle Informationsbasis und Nachweisquelle dienen Planern dabei die Environmental Product Declaration - kurz EPD. Die Umwelt-Produktdeklaration des Instituts für Bauen und Umwelt gibt klare Informationen zu Inhalten und Umwelteinflüssen der geprüften Bauprodukte. Von der Rohstoffgewinnung bis zum Abriss des Gebäudes - der ganze Lebenszyklus des Produktes wird berücksichtig. Alle Informationen basieren auf internationalen Normen und werden von unabhängigen Dritten verifiziert.


Die Umweltproduktdeklarationen von JORDAHL

Diese EPD hat JORDAHL nun als erster Hersteller auf dem Markt für seine Montageschienen, Verblendabfangungen für Fassaden sowie Durchstanz- und Schubbewehrungen erwirkt. Auch die Ankerschienen der PohlCon-Herstellermarke verfügen seit Kurzem über eine EPD. Planern und Architekten stehen durch die Umwelt-Produktdeklarationen auf einen Blick alle Produktinformationen zur Verfügung, die sie für die Ökobilanz ihres nachhaltigen Bauprojektes benötigen. Neben Beschaffenheit, Materialzusammensetzung, Herstellung und Transport enthält die EPD wichtige Daten zu den Material- und Energieverbräuchen des jeweiligen Produkts. Ebenfalls werden Informationen zu Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie zu den entstandenen Abfällen und Emissionen angegeben.
Die EPDs von JORDAHL stehen Ihnen in unserem Downloadcenter, auf der Website des Instituts für Bauen und Umwelt und des Building Material Scout bereit.

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de