Seit dem 1. Januar 2022 sind die PohlCon Vertriebs GmbH, die PUK Group sowie die JORDAHL GmbH und die H-BAU Technik GmbH zu einem einzigen Unternehmen verschmolzen. Aufnehmende Gesellschaft ist die neue PohlCon GmbH mit Hauptsitz in Berlin. PUK, JORDAHL und H-BAU Technik bleiben weiterhin als starke Marken bestehen, allerdings nicht als eigenständige Firmen. Für Kaufanfragen besuchen Sie bitte die Webseite der PohlCon. Informationen zu Produkten finden Sie weiterhin auf den bekannten Markenseiten.

PohlCon Aufzugsisolierung JAI in Einbausituation

Aufzugsisolierung JAI überzeugt bei Forschungsprojekt

PohlCon und Studierende der Frankfurt University führten Feldversuche mit der Aufzugsisolierung JAI durch – eine Teamarbeit aus Wissenschaft und Praxis mit positiven Ergebnissen.

Forschung für die Praxis. Im Zuge dieser Kernidee arbeiten die PohlCon GmbH und die Frankfurt University of Applied Sciences (UAS) bereits seit einigen Jahren erfolgreich zusammen. Nun rücken unser Unternehmen und die Hochschule noch weiter zusammen. In einem neu gegründeten KompetenzCampus der Hochschule, dem „House of Science and Transfer“ (HoST), findet ein regelmäßiger Austausch für Forschungskooperationen zwischen Prof. Dr.-Ing. Mazen Ayoubi (Teamleiter Forschung JORDAHL & Professor für Baustoffkunde an der Frankfurt UAS), Sophia Saile (Market Development Manager Aufzugsschächte) sowie weiteren PohlCon-Kolleg*innen, Studierenden und wichtigen Branchenvertreter*innen statt – ein idealer Raum, um die Transferleistung zwischen Theorie, Forschung und Praxis stärker auszubauen und erlebbar zu machen.

PohlCon Aufzugsisolierung JAI im Feldversuch

Die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre zeigt sich auch darin, dass jedes Jahr Student*innen die Möglichkeit bekommen, ihre Abschlussarbeiten in Kooperation mit PohlCon durchzuführen. Hierdurch wird ermöglicht, Bauteilversuche unter realen Bedingungen umzusetzen und deren Ergebnisse in die jeweiligen Bachelor- und Masterarbeiten einfließen zu lassen. In dem aktuellen Fall handelt es sich um ein Projekt im Bereich der Aufzugsisolierung an drei baugleichen Bestandsbauten eines Karlsruher Wohnkomplexes, deren alte Aufzüge man durch neue ersetzte. In einem der Gebäude wurde die Aufzugsanlage im Schachtkopf zusätzlich mit der Aufzugsisolierung JAI ausgestattet – ein Bauelement zur sicheren Schallentkopplung der PohlCon-Marke JORDAHL.

Im vergangenen Semester führten zwei Studierende der UAS, Nadeem Ahmed und Rajni Kakkar, deren Bachelorarbeiten von Prof. Ayoubi und Sophia Saile betreut wurden, in den Aufzugsanlagen, mit und ohne die Aufzugsisolierung, verschiedene Messungen, Analysen und Mieterbefragungen zur Lautstärke der Aufzugsgeräusche durch. Themen waren zum einen die „Beeinträchtigung der Wohnqualität durch Aufzugsanlagen und Maßnahmen zur akustischen Isolierung“ und zum anderen „Akustische Dämmungsmaßnahmen zur Verhinderung der Luft- und Körperschallübertragung im Aufzugsschacht“.

Teamwork für die Zukunft

Die Ergebnisse aus dem Projekt zeigen klare Unterschiede zwischen den Aufzugsanlagen mit und ohne Aufzugsisolierung JAI. Die Messungen konnten nachweisen, dass mit der JAI eine effektive akustische Entkopplung stattfindet und die Schallfortpflanzung deutlich reduzierter ist als ohne die PohlCon Aufzugsisolierung. Die Produktlösung konnte somit erneut im direkten Test unter realen Bedingungen höchsten Schallschutzanforderungen gerecht werden und beweist damit den hohen Qualitätsstandard unserer Bauprodukte. Der Anspruch an deren Hochwertigkeit und der stete Blick auf Kundenbedürfnisse sind auch nach dem Einbau der Bauteile entscheidend. Durch weitere wissenschaftliche Untersuchungen, Gutachten und Feldmessungen sichert PohlCon langfristig deren Qualität und nutzt die dabei gewonnenen Erkenntnisse für nächste Forschungsprojekte.

Die enge Zusammenarbeit zwischen PohlCon und dem KompetenzCampus der Hochschule soll zukünftig noch weiter ausgebaut werden. Dies soll nicht nur zu Produktinnovationen führen, sondern auch zu potenziellen neuen Mitarbeiter*innen und Kunden*innen.

Hier finden Sie noch weitere Informationen zum Projekt und unserer Produktpalette zur Schallisolation.

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de