Pentaflex Fugenbleche bedienen sämtliche Vorgaben des neuen DBV-Merkblatts

So gelingt die Abdichtung: mit dem neuen DBV-Merkblatt für beschichtete Fugenblechsysteme

Ganz sicher PENTAFLEX® – die Fugenblech-Produktfamilie bedient sämtliche Vorgaben des Merkblatts.

Für Planer, Bauausführende und Bauherren steht seit März 2023 ein DBV-Merkblatt zur Anwendung beschichteter Fugenblechsysteme zur Verfügung. Bisher waren die Planungsregeln nur aus allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen (abP) und Verarbeitungsrichtlinien der einzelnen Hersteller zu entnehmen. Das neue Merkblatt fasst die Planungshinweise und Regelungen in Übereinstimmung mit den Anforderungen der WU-Richtlinie des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton e.V. zusammen und gibt wichtige Anwendungshilfen für die Ausführung. Neben Erläuterungen zur Beschichtung, Anordnung und Einbindetiefe von Fugenblechen für Arbeits- und Sollrissfugen behandelt das Merkblatt auch Stöße und Anschlüsse an Fugenbänder.

Regelkonform und vielseitig: PENTAFLEX KB®

Alles kein Problem mit den abP- und ETA-legitimierten Fugenblechen PENTAFLEX KB® von PohlCon. Sie erfüllen alle Vorgaben des Merkblatts und entsprechen auch in Kombination mit Abschalelementen, Bewehrungsanschlüssen oder Sollbruchelementen sämtlichen Anforderungen, die an WU-Konstruktionen gestellt werden. Die Vorteile von PENTAFLEX KB® finden Sie hier auf einen Blick. Für die fachgerechte Verbindung von Fugenblechen mit den KUNEX® Fugenbändern von PohlCon sorgt wiederum unser Fugenbandanschluss PENTAFLEX® FBA.

Etwas schiefgegangen? Wir haben die Lösung.

Das Merkblatt gibt außerdem Empfehlungen über mögliche Instandsetzungsmaßnahmen, falls während des Einbaus von Fugenbändern Fehler passieren. Das Mittel der Wahl ist dann zumeist die „partielle zusätzliche Sekundärabdichtung“. Hier haben wir mit unserem PLURAFLEX® Injektionsschlauchsystem genau das richtige Produkt im Portfolio. Eventuell auftretende Schwachstellen im Beton werden auf diese Weise durch nachträgliche Verpressung mit Injektionsmaterial ausgeglichen.

Die Merkblätter des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins e.V. gehören zur Standardliteratur für alle Beteiligten im Bauwesen und fassen zulassungskonform alle wichtigen Regelungen praxisnah zusammen.

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

Consultant Search
Memolist
Keine Produkte in der Merkliste