Light + Building 2020 verschoben

Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Coronavirus in Europa hat die Messe Frankfurt die Light + Building auf 26. September - 02. Oktober verschoben. Die Weltleitmesse zieht alle zwei Jahre Architekten, Planer, Ingenieure und Elektrohandwerker aus aller Welt nach Frankfurt am Main und sollte ursprünglich vom 03.- 08. März stattfinden.

Wir freuen uns weiterhin darauf, den über 220.000 erwarteten Messebesuchern unsere Produktneuheiten aus den Bereichen Kabeltragsystem und Unterflursystem im September vorzustellen. Auf der internationalen Fachmesse für Licht und Gebäudetechnik präsentieren wir uns erstmals als PohlCon mit unseren drei Herstellermarken PUK, JORDAHL und H-BAU.

Besuchen Sie uns auf unserem Messestand - wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche gute Gespräche.

Weiterführende Informationen können Sie auf der Webseite der Messe finden.

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

PUK, JORDAHL und H-BAU Technik haben Ihre Vertriebsaktivitäten in PohlCon gebündelt. Melden Sie sich zum PohlCon-Newsletter an, um über spannende Themen informiert zu werden.

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de