Seit dem 1. Januar 2022 sind die PohlCon Vertriebs GmbH, die PUK Group sowie die JORDAHL GmbH und die H-BAU Technik GmbH zu einem einzigen Unternehmen verschmolzen. Aufnehmende Gesellschaft ist die neue PohlCon GmbH mit Hauptsitz in Berlin. PUK, JORDAHL und H-BAU Technik bleiben weiterhin als starke Marken bestehen, allerdings nicht als eigenständige Firmen. Für Kaufanfragen besuchen Sie bitte die Webseite der PohlCon. Informationen zu Produkten finden Sie weiterhin auf den bekannten Markenseiten.

Einmalig auf dem deutschen Markt

Die FERBOX® Rückbiegeanschlüsse unserer Marke H-BAU Technik haben, ergänzend zur ihrer Europäisch Technischen Bewertung, eine allgemeine Bauartgenehmigung für den deutschen Markt erworben und bieten damit einen noch höheren Sicherheitsstandard. 


Um die Sicherheit von Bauwerken zu gewährleisten,  werden Bauprojekte auf die jeweiligen Bauordnungen der verschiedenen Bundesländer abgestimmt. Diese Bestimmungen sind besonders wichtig, wenn es darum geht –zusätzlich zu den Produktzulassungen – national das Zusammenfügen von Bauprodukten zu einer baulichen Anlagen oder Teilen davon zu regeln. Mithilfe der allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) können die dafür elementaren Inhalte der Planung, Bemessung und Ausführung sowie Betrieb und Wartung definiert werden.

Seit 2017 wird die Genehmigung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) vergeben. Aufgrund der aBG ist es möglich, regelbedürftige Bauprodukte deutschlandweit im Einklang mit den vorgegebenen Bauordnungen zu verwenden. Nach dem Erhalt der Europäisch Technischen Bewertung (ETA) hat die FERBOX® unserer Herstellermarke H-BAU Technik nun auch die aBG als Nachweis der Erfüllung der Bauwerksanforderungen erhalten.

Sicherheit geht vor

Sei es der Bau von Decken, Wänden, Konsolen oder Treppen – der Einsatzbereich der Rückbiegeanschlüsse liegt bei der Herstellung von kraftschlüssigen Verbindungen zwischen Betonbauteilen. Mit dem Erwerb der aBG können wir verdeutlichen, dass die FERBOX® alle dafür benötigten sicherheitsrelevanten Faktoren abdeckt. Im Zusammenspiel mit der Typenprüfung, der ETA, ist dies auf dem deutschen Markt einzigartig und ein starkes Entscheidungskriterium für Planern*innen und Bauherren*innen.

Multitalent der Bewehrungsprodukte

Diese zusätzlichen Sicherheitsaspekte stellen eine optimale Ergänzung zu den hervorragenden Eigenschaften der neuen FERBOX® Generation dar. Mit ihrem genoppten Verwahrkasten vereinen sie die Eigenschaften von Quer- bzw. Längsverzahnungen in einer Ausführung. Somit wird die höchste Fugenkategorie nach Eurocode 2 (EC2) erfüllt  und eine Anwendung in verschiedenen Biegeformen für die unterschiedlichsten Last- und Einbausituationen ermöglicht. Insbesondere bei einer Verknüpfung mit der passend dazu entwickelten FERBOX® Design Bemessungssoftware zeigen die Rückbiegeanschlüsse ihren hohen Qualitätsstandard und ihre große Wandelbarkeit – ein überzeugender Zugewinn für jedes Bauprojekt.

Sie möchten sich noch näher informieren? Hier gelangen Sie zur Produktseite über die FERBOX® oder Sie wenden sich gleich an Ihren persönlichen Beratungsingenieur. Wir freuen uns auf Sie!

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de