Für Studierende

Für Studierende

Praxiserfahrung schon während des Studiums

Parallel zur Theorie an Universität oder Hochschule können Sie bei uns wertvolle Praxiserfahrung sammeln. Nutzen Sie Ihre Studienzeit, um als Werkstudent oder studentische Hilfskraft innovative Projekte voranzutreiben. Sie bekommen exklusive Einblicke in die Abläufe einer weltweit agierenden Unternehmensgruppe. Gleichzeitig können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse praxisnah anwenden. Unsere Herstellermarken begleiten Sie auch gerne bei Ihrer Abschlussarbeit. Alle Infos darüber, wie Sie PohlCon und unsere Herstellermarken als Student unterstützen können, finden Sie auf dieser Seite. Die aktuellen Ausschreibungen gibt es hier.

 

Studentische Hilfskraft bei PohlCon digital

Theorie ist wichtig. Richtig wertvoll wird sie aber erst durch ausreichend Praxiserfahrung. Ihr Uni- oder Hochschulwissen können Sie ganz gezielt um praktische Erfahrungen ergänzen: als studentische Hilfskraft bei PohlCon digital. Diese kleine, agile Unternehmenseinheit ist Teil von PohlCon und hat sich auf die Entwicklung digitaler Innovationen spezialisiert. Sie studieren Bauingenieurwesen und begeistern sich für BIM und clevere Software-Tools? Dann warten bei uns spannende Aufgaben auf Sie. Als studentische Hilfskraft unterstützen Sie das Team bei der Weiterentwicklung bestehender Softwareprojekte. Dabei bieten wir Ihnen Platz für eigene Ideen und Ihre persönliche Entwicklung. Ihre Arbeitszeiten können Sie flexibel gestalten. Damit steht auch der optimalen Prüfungsvorbereitung nichts im Wege. 

Werkstudent bei PUK und JORDAHL

Bei PUK und JORDAHL können Sie die Inhalte Ihres Studiums als Werkstudent schon frühzeitig in der Praxis anwenden. Vor allem für die Bereiche Produktentwicklung und Bauingenieurwesen suchen unsere Herstellermarken regelmäßig helle Köpfe, die sie mit anspruchsvollen Aufgaben betrauen können. Mit einer sorgfältigen, praxisorientierten Einarbeitung werden Sie schnell ins Team integriert und erhalten Zugang zum Wissens- und Erfahrungsschatz von Ingenieuren und Beratern. Selbstverständlich sollen Sie Ihre Beschäftigung in der Unternehmensgruppe gut mit Ihrem Studium vereinbaren können. Darum bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten in Anpassung an Ihren Studienalltag. So bleibt genug Zeit für Vorlesungen und fürs Lernen.

Ein gelungener Abschluss: Bachelor- und Masterarbeiten

In einer Abschlussarbeit stecken viel Zeit und Mühe. Umso schöner, wenn Sie am Ende auch einen konkreten Nutzen in der Praxis hat. Unsere Herstellermarken geben Ihnen Gelegenheit, so eine praxisorientierte Arbeit zu verfassen. In den Stellenangeboten schreiben PUK, JORDAHL und H-BAU Technik regelmäßig Themen für Bachelor- und Masterarbeiten aus, die aktuelle, höchst relevante Aufgabenstellungen aus den Firmen behandeln. Das bedeutet: Als Student forschen Sie mit echten Unternehmensdaten. Sie haben die Chance, Strategien oder Lösungen zu entwickeln, die – wenn es passt – in den Firmen später tatsächlich Anwendung finden. Bei Ihrer Abschlussarbeit werden Sie tatkräftig von unseren Herstellermarken unterstützt. Die Experten aus den Fachabteilungen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – vom ersten bis zum letzten Satz.

Bernd Niemeyer

und das Team der Personalabteilung stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung

T +49 30 68283-04
hr@pohlcon.com

PohlCon Vertriebs GmbH
Nobelstraße 51
12057 Berlin

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

PUK, JORDAHL und H-BAU Technik haben Ihre Vertriebsaktivitäten in PohlCon gebündelt. Melden Sie sich zum PohlCon-Newsletter an, um über spannende Themen informiert zu werden.

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de