Durch die Verwendung von SINTON® HT-V werden Treppenläufe zuverlässig an Treppenpodeste angeschlossen und zugleich trittschalltechnisch entkoppelt. Die Elemente übertragen Quer- und Horizontalkräfte zwischen den Bauteilen und tragen horizontale Druckkräfte sicher ab. Die Trittschallentkoppelung der Treppenpodeste erfolgt über den Aufbau des Treppenpodestes. Der Einbau der Elemente HT-V kann sowohl im Fertigteilwerk als auch auf der Baustelle erfolgen.

Ausschreibungstexte

Den passenden Ausschreibungstext zu diesem Produkt finden Sie auf diesen Portalen:

Vorteile

  • Hohe Tragfähigkeit
  • Einbau im Fertigteilwerk und auf der Baustelle

Technische Details

  • F90 Brandschutz
  • Typengeprüft
  • Verzinktes Stahlblech mit Faserdämmstoff gefüllt mit integrierten EPDM Elastomerlagern
  • Stabwerk aus B500NR

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.

Consultant Search

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de

Memolist
Keine Produkte in der Merkliste
Inklusiv-Zubehör