Brandschutztag 2020

Vorbeugender Brandschutz am Bau betrifft alle Gewerke. Wie so oft, bemerkt man seine Notwendigkeit erst, wenn es schon zu spät ist. Lösungskonzepte und Herangehensweisen können variieren, doch grundlegende Aspekte sollten uns immer bewusst sein.

Deshalb bieten wir in verschiedenen Städten den Brandschutztag 2020 an mit freundlicher Unterstützung von DÄTWYLER Cabling Solutions. Freuen Sie sich auf einen vielseitigen Veranstaltungstag mit Fachvorträgen rund um das Thema Brandschutz. Die Teilnahmegebühr beträgt 99€ pro Person, die Zahlung erfolgt per Rechnung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:seminare@pohlcon.com

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Aufgrund der durch Covid-19 bedingten Situation wurden die Veranstaltungen im März und April auf Herbst verschoben.

Termine & Veranstaltungsorte

28. Oktober 2020, Region Stuttgart
Anmeldeschluss: 25.09.2020
Holiday Inn, Mittlerer Pfad 25-27, 70499 Stuttgart


04. November 2020, Region Ingolstadt
Anmeldeschluss: 25.09.2020
Eventlocation Birkenheide, Birkenheide 1, 85290 Geisenfeld.


10. November 2020, Region Berlin
Anmeldescchluss: 25.09.2020
Hotel Steglitz International, Schloßstraße/ Albrechtstraße 2, 12165 Berlin


25. November 2020, Region Düsseldorf
Anmeldeschluss: 25.09.2020
Leonardo Hotel Düsseldorf, Airport-Ratingen, Broichhofstr. 3, 40880 Ratingen


jeweils von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Teilnahme

Die Teilnahmegebühr beträgt 99 € pro Person , die Zahlung erfolgt per Rechnung.


Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden von uns Fotos und Filme zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

Agenda

08:30 - 09:00

Ankunft

09:00 - 09:15

Begrüßung, Organisation, Ablauf des Tages

09:15 - 10:30

Prüfsachverständiger: Dipl.-Ing. (FH) Michael Ulman
Leiter Produkt- und Qualitätsmanagement Bereich Elektrotechnik
TÜV SÜD Industrie Service GmbH
Themen:

  • MVV-TB: Neuerungen und wichtiges für die Planung und Ausführung sicherheitstechnischer Anlagen
  • MLAR: Funktionserhalt im Brandfall für Zentralen, aber wie?
  • Prüfverordnung: Was macht der Prüfsachverständige für sicherheitstechnische Anlagen?
  • Wirksamkeit und Betriebssicherheit: Was ist damit gemeint?
 

10:30 - 11:00

Pause

11:00 - 12:15

Referent Kabeltragsysteme: Dipl.-Ing. Erik Vogler
Leiter Entwicklung & Konstruktion
PUK Group GmbH & Co. KG
Themen:

  • Funktionserhalt
  • Normtragekonstruktion nach DIN 4102-12
  • Kabelbahnen / Kabelschellen
  • Sonderverlegearten nach gutachterlicher Stellungnahme
  • Ausführung LAR-Trassen / Unterflursysteme im Rettungsweg
 

12:15 - 13:15

Mittagessen

13:15 - 14:45

Referent Kabel und Verlegetechnik: Peter Pardeyke
Produktmanager Safety
Dätwyler Cables GmbH
Themen:

  • Leitfaden Funktionserhalt E30 bis E90
  • Baurechtliche Vorschriften
  • Herstellung von elektrischen Leitungsanlagen nach DIN 4102-12
  • Systemvorteile / optionale Verlegetechniken
 

14:45 - 15:15

Pause

15:15 - 16:15

Referent Baurecht: Dr. Thomas Thaetner
Anwalt für Bau- und Architektenrecht
Steeger Rechtsanwälte
Themen:

  • Rechtliche Auswirkungen und Folgen der Nichteinhaltung bautechnischer und insbesondere von Brandschutzvorschriften
  • Gefahrenabwendung
  • Folgen einer mangelhaften Leistungserfüllung
 

16:15 - 17:00

Q&A und Verabschiedung

 

Anmeldung

Ansprechpartner & Rechnungsadresse
1. Teilnehmer/in
2. Teilnehmer/in
3. Teilnehmer/in
4. Teilnehmerin